World Sai­ling — Per­so­nal Sur­vi­val Trai­ning nach Appe­dix “G” (ehem. ISAF)

World Sai­ling Sicher­heits­trai­ning ( ehem. ISAF — Trai­ning Appen­dix “G” )

Ter­min Sicher­heits­trai­ning 10.-12. März 2017

inkl. Sach­kunde See­not­si­gnal­mit­tel “SKN

Die­ses spe­zi­elle 3-tägige Hochsee-Überlebenstraining von Frei­tag Abend bis Sonn­tag, ist ein “World Sai­ling Appro­ved Off­shore Per­so­nal Sur­vi­val Trai­ning Course” im Raum Nürn­berg / Bay­ern und rich­tet sich an alle Was­ser­sport­ler, die live den Umgang mit einer Ret­tungs­in­sel ken­nen­ler­nen möch­ten und ein umfang­rei­ches per­sön­li­ches Trai­ning für das Über­le­ben auf See im Raum Nürn­berg absol­vie­ren möch­ten. Unser Kurs ist vom Deut­schen Seg­ler Ver­band (DSVund der World Sai­ling  offi­zi­ell zuge­las­sen und zer­ti­fi­ziert, und trägt das Siegel -

“World Sai­ling Appro­ved” / DSV Zertifikatisaf-training-nuernberg,sicherheitstraining-deutschland,sailtrip-isaf-sicherheitstraining,dsv-isaf-sicherheitstraining,isaf-saicherheits-training-amberg,isaf-training-bayern,

 

 

 

 

Die Inter­na­tio­nal Sai­ling Fede­ra­tion (ISAF — jetzt World Sai­ling) emp­fiehlt allen Skip­pern und Crew­mit­glie­dern ein sol­ches Trai­ning alle 5 Jahre zu absol­vie­ren. World Sai­ling als Segel Dach­ver­band schreibt sogar vor, dass min­des­tens 30 % der Besat­zungs­mit­glie­der (inklu­sive Skip­per), in den 5 Jah­ren vor einem Start zu einer Regatta der Kate­go­rie 0 und 1 z.B. Middle Sea Race an einem sol­chen World Sai­ling–zer­ti­fi­zier­ten Über­le­bens­trai­ning teil­neh­men müssen.

ISAF TrainingUnser World Sai­ling / DSV — zer­ti­fi­zier­tes Semi­nar in Bay­ern erstreckt sich von Frei­tag Abend bis Sonn­tag und beinhal­tet neben einer umfang­rei­chen Theo­rie­aus­bil­dung in unse­ren Schu­lungs­räu­men in Nürn­berg, Schwa­bach sowie Rednitz­hem­bach oder auf unse­rer Schu­lungs­yacht SAILTRIP, auch eine prak­ti­sche Brand­schutz­übung an einem pro­fes­sio­nel­len Brandsi­mu­la­tor der Feu­er­wehr sowie als Höhe­punkt der prak­ti­schen Übun­gen das Aus­lö­sen, einer eigens von uns für die­sen Zweck ange­schaff­ter Ret­tungs­in­sel im Rah­men der prak­ti­schen Trainings.

Sicherheit mit SailtripInte­griert in das Sailtrip ISAF Per­so­nal Sur­vi­val Trai­ning ist die See­not­si­gnal­mit­tel Sach­kunde SKN für wel­che am 25.03.2017 eine SKN Prü­fung statt fin­det. Das Lehr­gangs­skript SKN ist im Lehr­gangs­preis ent­hal­ten. Ledig­lich die SKN Prü­fer Rei­se­kos­ten sind mit € 40.- zu beglei­chen. Erspar­nis = € 60.-! Für Inter­es­sierte emp­feh­len wir bereits am  ISAF Lehr­gangs Wochen­ende die nöti­gen per­sön­li­chen Unter­la­gen mit zu bringen.

  • Benö­tigte Prüfungsunterlagen:
    • Per­so­nal­aus­weis
    • amtl. Sport­boot­füh­rer­schein oder höher

Die per­sön­li­che Ret­tungs­weste kann auch mit­ge­bracht und aus­pro­biert wer­den. (Auto­ma­tik­wes­ten der Mar­ken SECUMAR oder KADEMATIC mit ohne­hin fäl­li­ger War­tung kön­nen von uns übri­gens im Anschluss an das Trai­ning zur War­tung ange­nom­men werden).

Nach Been­di­gung des Semi­nars erhält jeder Teil­neh­mer ein — Cer­ti­fi­cate of Com­ple­tion  „World Sai­ling Appro­ved Off­shore Per­so­nal Sur­vi­val Course“ 

isaf-training-nuernberg,sicherheitstraining-deutschland,sailtrip-isaf-sicherheitstraining,dsv-isaf-sicherheitstraining,isaf-saicherheits-training-amberg,isaf-training-bayern,  qualität-in-der-sportboot-und-segelausbildung,  isaf-training-nuernberg,sicherheitstraining-deutschland,sailtrip-isaf-sicherheitstraining,dsv-isaf-sicherheitstraining,isaf-saicherheits-training-amberg,isaf-training-bayern,