Sport­boot Kurs­an­ge­bot Nürnberg

bootsschule-rednitzhembach,sportbootführerschein-kurs,bootsführerscheinkurs-schwabach,bootsschein-kurs-roth,Sport­boot­füh­rer­schein in Nürn­berg, Regens­burg und Ingolstadt.

Schnell, bequem & preis­wert mit der Segel­schule Sailtrip Dei­nen Boots­füh­rer­schein See und Bin­nen erwer­ben. Boots­füh­rer­schein, Segel­schein und Funk­zeug­nis im Füh­rer­schein Wochen­end­kurs für Motor­boote in der Metro­pol­re­gion Nürnberg.

Seit nun­mehr fast 30 Jah­ren bil­det das Team der Segel­schule Sailtrip in Nürn­berg, mit viel “Herz­blut” und stän­di­ger Inno­va­tion sämt­li­che Sport­boot­füh­rer­scheine für Küs­ten und Bin­nen­ge­wäs­ser wie z.B. Adria, Main Donau Kanal, und die nach­fol­gen­den DSV Segel­scheine SKS, SSS im Wochen­end Theo­rie­kurs in Nürn­berg aus. Als eine der ers­ten Boots­fahr­schu­len in Nürn­berg, haben wir Anfang 1999 die neuen GMDSS Funk­zeug­nisse “Short Range Cer­ti­fi­cate” und “Long Range Cer­ti­fi­cate” in unse­rem DSC Funk­kurs Nürn­berg eta­bliert. Vom ers­ten Funk­kurs an, ver­wen­den wir Funk­ge­räte der Firma ICOM, wel­che der Prü­fungs­aus­schuss auch für die Funk­prü­fung bereitstellt.

Wir möch­ten Dir nun, den für Dich schnells­ten und bequems­ten Weg zum amtl. Sport­boot­füh­rer­schein See und Bin­nen aufzeigen.

Du star­test mit einem Boots­füh­rer­schein Wochen­end Theo­rie­kurs in Nürn­berg, Regens­burg oder Ingol­stadt, wo wir Dich bis zur Sport­boot­füh­rer­schein Prü­fung in Nürn­berg sehr inten­siv betreuen. Mit unse­rer SBF Prü­fungs — Erfolgs­ga­ran­tie kann Dir eigent­lich schon nix mehr pas­sie­ren, da Du den Sport­boot Theo­rie­kurs bis zur Ertei­lung kos­ten­frei besu­chen darfst.

Natür­lich bie­ten wir Dir auch für die Pra­xis am Main Donau Kanal in Nürn­berg einen hohen Aus­bil­dungs­stan­dart und Kom­fort auf unse­rem Schu­lungs­schiff “LOUMIAMID”. In der prak­ti­schen Boots­aus­bil­dung am Main Donau Kanal ent­schei­dest Du selbst, wie viele Trai­nings­ein­hei­ten (Fahr­stunde € 45.-) zum Beste­hen Dei­ner Pra­xis­prü­fung benö­tigst. Pflicht­stun­den sind nicht vor­ge­schrie­ben, der DMYV emp­fiehlt 4–6 Fahrstunden.

​Nach einer gewis­sen “Lern­phase” bei Dir Zuhause, mel­den wir Dich zu dem von Dir gewünsch­ten Sport­boot­füh­rer­schein Prü­fungs­ter­min in Nürn­berg beim zustän­di­gen Prü­fungs­aus­schuss an.

Neben allen Sport­boot­füh­rer­schei­nen, bie­ten wir auch den vom Ver­band Deut­scher Sport­boot­schu­len im Jahr 2015 auf den Markt gebrach­ten “VDS Segel­schein für die Yacht”, sowie die DSV Segel­scheine “Sport­küs­ten­schif­fer Schein SKS” und “Sport­see­schif­fer Schein SSS” für den gewerb­lich in Sport­schiff­fahrt segeln­den Skip­per an.

​Last but not Least sind ver­schie­dene Spe­cial Trai­nings — wie World Sai­ling (ehem. ISAF) per­so­nal sur­vi­val trai­ning appen­dix “G”, Skip­per­trai­ning, Spinna­ker Trai­ning in unse­rem Portfolio.

Das Thema Sicher­heit an Bord ist uns ein wich­ti­ges Anlie­gen. Ver­nünf­tige Aus­bil­dung zum Skip­per (Schiffs­füh­rer) endet nicht mit dem Erwerb des Sport­boot­füh­rer­schein. See­not­si­gnal­mit­tel sind ein wich­ti­ger Bestand­teil der Sicher­heit auf dem Was­ser. Seit 2015 sind wir staat­lich Aner­kannte Aus­bil­dungs­stätte für See­not­si­gnal­mit­tel Sach­kunde SKN.

sportboot-führerschein-see,bootsführerschein-küste,motorbootführerschein,Amtl. Sport­boot­füh­rer­schein

Welt­weit gül­tig durch inter­na­tio­nale Anerkennung!

Grund­lage: Sport­boot­füh­rer­schein­ver­ord­nung See.

Amtl. vor­ge­schrie­ben auf den See­schiff­fahrts­stras­sen im Gel­tungs­be­reich der See­schiff­fahrts­stras­sen Ord­nung und der Schiff­fahrts­ord­nung Ems­mün­dung. Vor­ge­schrie­ben für alle Füh­rer von Sport­boo­ten, die mit einer Antriebs­ma­schine von mehr als 11,03 kW (15PS) aus­ge­stat­tet sind.

 

Vor­aus­set­zung für den Erwerb (Auszug):

Min­dest­al­ter 16 Jahre, kör­per­li­che und geis­tige Taug­lich­keit mit aus­rei­chen­dem Seh­ver­mö­gen, ggf. mit Seh­hilfe, aus­rei­chen­des Farb­un­ter­schei­dungs­ver­mö­gen, aus­rei­chen­des Hör­ver­mö­gen, ggf. mit Hör­hilfe, Zuver­läs­sig­keit, Vor­lage eines Kfz. Füh­rer­schei­nes bzw. Füh­rungs­zeug­nis für Behör­den, grund­sätz­lich jedoch nicht bei Bewer­bern unter 18 Jahren.

Prü­fun­gen wer­den von den Prü­fungs­aus­schüs­sen des Deut­schen Motor­yacht Ver­ban­des DMYV und des Deut­schen Seg­ler Ver­ban­des DSV abgenommen.

Preis amtl. Sport­boot füh­rer­schein See

  • Sport­boot­füh­rer­schein Theo­rie Kurs € 240.-
  • Fahr­stunde Main Donau Kanal / Nürn­berg € 45.- (DMYV emp­fiehlt 4–6 Fahrstunden)
  • Fahr­stunde Pra­xis Prü­fung Main Donau Kanal Nürn­berg € 25.-
  • Prü­fungs­ge­bühr / Rei­se­kos­ten Prü­fer ca. € 110.-

Wenn gewünscht -

  • SBF See Lehr­buch € 29,90.-
  • Prü­fungs­fra­ge­bo­gen € 19,90.-
  • Kurs­drei­eck € 6,20.-
  • Anle­ge­drei­eck € 5,90.-
  • Marine Zir­kel € 12,90.-

Gesamt­kos­ten “Sport­boot­füh­rer­schein See” Theo­rie­kurs, Lehr­mit­tel & Pra­xis Fahrstunden

Preis — ca. € 500.-

Bitte wähle Dei­nen gewünsch­ten Theo­rie­kurs Ort aus

Nürn­berg

Amberg

Bam­berg

Ingol­stadt

Nach Ein­gang Dei­ner Kurs Reser­vie­rung, erhältst per Mail umge­hend Deine Reservierungsbestätigung!

 ♦

SKS 7 Tage Prüfungstörn in der Adria.Sport­küs­ten­schif­fer Schein SKS

Amt­li­cher, emp­foh­le­ner Füh­rer­schein zum Füh­ren von Yach­ten mit Motor und unter Segel in Küs­ten­ge­wäs­sern (alle Meere bis 12 sm Abstand von der Festlandküste).

Vor­ge­schrie­ben zum Füh­ren von gewerbs­mä­ßig genutz­ten Sport­boo­ten in den Küstengewässern.

 

Zulas­sung:
– ab 16 Jah­ren,
– Besitz SBF-See,
– Nach­weis von 300 See­mei­len auf
Yach­ten in Küstengewässern.

Die theo­re­ti­sche Prü­fung besteht aus einem Fra­ge­bo­gen, einer Kar­ten­auf­gabe und ggf. einer münd­li­chen Prü­fung. Erwei­terte Kennt­nisse der
– Navi­ga­tion,
– der See­mann­schaft,
– des Schiff­fahrts­rechts und
– der Wet­ter­kunde sind nachzuweisen.

In der prak­ti­schen Prü­fung müs­sen die theo­re­ti­schen Kennt­nisse über das Füh­ren einer Yacht in Küs­ten­ge­wäs­sern umge­setzt und ange­wen­det wer­den. Neben der Pflicht­auf­gabe (Ret­tungs­ma­nö­ver) sind aus­ge­wählte Manö­ver und sons­tige Fer­tig­kei­ten vorzuführen.

Kos­ten­auf­stel­lung Sport­küs­ten­schif­fer Schein “SKS

  • Sport­küs­ten­schif­fer Schein SKS Theo­rie Kurs: Preis € 290.-
  • Pra­xis 10 Tage Aus­bil­dung­störn N — Adria: Preis € 999 .-
  • Prü­fungs­ge­bühr Theo­rie + Pra­xis / Rei­se­kos­ten Prü­fer: ca. € 140.-

Zusätz­lich wenn gewünscht -

  • SKS Lehr­buch € 39,90.-
  • SKS Begleit­heft € 9.-
  • Karte INT 1 € 10,50.-
  • See­karte Üb D49 € 18,50.-
  • Prü­fungs­fra­ge­bo­gen € 19,90.-
  • Kurs­drei­eck groß € 13,20.-
  • Anle­ge­drei­eck groß € 9,20.-
  • Marine Zir­kel € 12,90.-

Gesamt­kos­ten “Sport­küs­ten­schif­fer Schein” Theo­rie­kurs, Lehr­mit­tel & Praxis

bis Ertei­lung — ca. € 1500.-

Bitte wähle Dei­nen gewünsch­ten Theo­rie­kurs Ort aus

Nürn­berg

Regens­burg

Ingol­stadt

sportseeschiffer-schein,sss-segeltörn,sss-prüfung,Sport­see­schif­fer Schein SSS

Amt­li­cher, emp­foh­le­ner Füh­rer­schein zum Füh­ren von Yach­ten mit Motor und unter Segel in küs­ten­na­hen See­ge­wäs­sern (alle Meere bis 30 sm und Ost– und Nord­see, Kanal, Bris­tol­ka­nal, Iri­sche und Schot­ti­sche See, Mit­tel­meer und Schwar­zes Meer).

Vor­ge­schrie­ben zum Füh­ren von gewerbs­mä­ßig genutz­ten Sport­boo­ten in den küs­ten­na­hen Seegewässern.

 

Zulas­sung:
– ab 16 Jah­ren,
– Besitz SBF-See,
– Nach­weis von 1000 See­mei­len auf Yach­ten in küs­ten­na­hen See­ge­wäs­sern (nach Erwerb
SBF-See) als Wach­füh­rer oder des­sen Vertreter.

Die theo­re­ti­sche Prü­fung erfolgt jeweils schrift­lich und ggf. münd­lich in den vier Prü­fungs­fä­chern
– Navi­ga­tion,
– See­mann­schaft,
– Schiff­fahrts­recht und
– Wet­ter­kunde.
Es sind umfang­rei­che Kennt­nisse nachzuweisen.

In der prak­ti­schen Prü­fung müs­sen die theo­re­ti­schen Kennt­nisse über das Füh­ren einer Yacht in küs­ten­na­hen See­ge­wäs­sern umge­setzt und ange­wen­det wer­den. Neben den Pflicht­auf­ga­ben (Ret­tungs­ma­nö­ver, Radar, See­karte und Segeln/Fahren) sind aus­ge­wählte Manö­ver und sons­tige Fer­tig­kei­ten vorzuführen.

Kos­ten­auf­stel­lung Sport­see­schif­fer Schein “SSS

  • Sport­see­schif­fer Schein SSS Theo­rie Kurs € 580.-
  • Pra­xis 10 Tage Aus­bil­dung­störn N — Adria: Preis € 1250.-
  • Prü­fungs­ge­bühr Theo­rie + Pra­xis / Rei­se­kos­ten Prü­fer ca. € 185.-

Zusätz­lich wenn gewünscht -

  • SSS Lehr­buch € 39,90.-
  • Begleit­heft SSS € 19,90.-
  • INT 1 € 10,50.-
  • See­karte Üb 2656 € 10.-
  • Kurs­drei­eck groß € 13,20.-
  • Anle­ge­drei­eck groß € 9,20.-
  • Marine Zir­kel € 12,90.-

Gesamt­kos­ten “Sport­see­schif­fer Schein” Theo­rie­kurs, Lehr­mit­tel & Praxis

bis Ertei­lung — ca. € 2000.-

Bitte wähle Dei­nen gewünsch­ten Theo­rie­kurs Ort aus

Nürn­berg

Sport­hoch­see­schif­fer Schein SHSSporthochseeschiffer Schein SHS

Amt­li­cher, emp­foh­le­ner Füh­rer­schein zum Füh­ren von Yach­ten mit Motor und unter Segel in der welt­wei­ten Fahrt (alle Meere).
Vor­ge­schrie­ben zum Füh­ren von gewerbs­mä­ßig genutz­ten Sport­boo­ten in der welt­wei­ten Fahrt.

Zulas­sung:
– ab 18 Jah­ren,
– Besitz Sport­see­schif­fer­schein
– Nach­weis von 1.000 See­mei­len auf Yach­ten im See­be­reich (nach Erwerb des Sport­see­schif­fer­scheins) als Wachführer.

Die theo­re­ti­sche Prü­fung erfolgt jeweils schrift­lich und ggf. münd­lich in den drei Prü­fungs­fä­chern
– Navi­ga­tion,
– Schiff­fahrts­recht und
– Wet­ter­kunde.
Im Prü­fungs­fach - Hand­ha­bung von Yach­ten ist eine obli­ga­to­ri­sche münd­li­che Prü­fung abzu­le­gen. Es sind umfang­rei­che und ver­tiefte Kennt­nisse u. a. der astro­no­mi­schen Navi­ga­tion, des inter­na­tio­na­len See­rechts und tro­pi­scher Wir­bel­stürme nach­zu­wei­sen. Hinzu kommt die Hand­ha­bung eines Sex­t­an­ten (Mes­sen, Bestim­men, Erläutern).

Eine prak­ti­sche Prü­fung wird nicht durchgeführt.

Kos­ten­auf­stel­lung Sport­see­schif­fer Schein “SHS

  • Sport­see­schif­fer Schein SHS Theo­rie Kurs im Ein­zel­un­ter­richt € auf Anfrage.-
  • Prü­fungs­ge­bühr Theo­rie + Pra­xis / Rei­se­kos­ten Prü­fer ca. € 185.-

Zusätz­lich wenn gewünscht -

  • SHS Lehr­buch € 36,90.-
  • Begleit­heft SSS € 19,90.-
  • INT 1 € 10,50.-
  • See­karte Üb 2656 € 10.-
  • Kurs­drei­eck groß € 13,20.-
  • Anle­ge­drei­eck groß € 9,20.-
  • Marine Zir­kel € 12,90.-

Beschränkt gül­ti­ges Funk­be­triebs­zeug­nisSRC
Short Range Cer­ti­fi­cate (SRC)

Amt­li­che Berech­ti­gung zur Aus­übung des See­funk­diens­tes im Welt­wei­ten See­not– und Sicher­heits­funk­sys­tem (GMDSS) für UKW (Reich­weite bis ca. 35 sm) auf Sport­boo­ten.
Inter­na­tio­nal und unbe­fris­tet gültig.

Zulas­sung zur Prü­fung ab 15 Jahren.

Die theo­re­ti­sche Prü­fung besteht aus einem Fra­ge­bo­gen, der Auf­nahme von Not-, Dring­lich­keits– oder Sicher­heits­mel­dun­gen in eng­li­scher Spra­che unter Ver­wen­dung des inter­na­tio­na­len pho­ne­ti­schen Alpha­bets mit anschlie­ßen­der Über­set­zung ins Deut­sche und der Über­set­zung eines deut­schen Tex­tes ins Eng­li­sche. Fra­ge­bo­gen und Eng­lisch­kennt­nisse wer­den ggf. auch münd­lich geprüft.

Kennt­nisse
– des mobi­len See­funk­diens­tes,
– des GMDSS,
– des öffent­li­chen See­funk­diens­tes sowie
– der eng­li­schen Spra­che in Wort und Schrift zum Aus­tausch von
Infor­ma­tio­nen auf See sind nachzuweisen.

In der prak­ti­schen Prü­fung müs­sen Pflicht­auf­ga­ben aus dem Bereich ter­res­tri­scher See­funk erfolg­reich gelöst und sons­tige Fer­tig­kei­ten (Aus­sen­den eines Notalarms, Spei­cher­ab­frage, Abwick­lung des Rou­tine– und Not­ver­kehrs, Funk­stille gebie­ten, Kanal­wech­sel usw.) unter Bedie­nung einer UKW-(GMDSS)-Anlage nach­ge­wie­sen werden.

Kos­ten­auf­stel­lung UKWDSC Funk­zeug­nis Short Range Cer­ti­fi­cate “SRC

  • SRC Theo­rie Kurs € 230.-
  • Prü­fungs­ge­bühr Theo­rie + Pra­xis / Rei­se­kos­ten Prü­fer ca. € 85.-

Zusätz­lich wenn gewünscht -

  • SRC Sailtrip Skript mit Prü­fungs­fra­gen € 12,50.-
  • SRC Lehr­buch € 19,90.-
  • SRC Prü­fungs­bö­gen 12,90.-

Gesamt­kos­ten “Short Range Cer­ti­fi­cate” Theo­rie­kurs, Lehr­mit­tel & Praxis

bis Ertei­lung — ca. € 350.-

Funk­zeug­nis — Long Range Certificatelrc-kurs-rednitzhembach,lrc-kurs-nürnberg,lrc-kurs-amberg,lrc-kurs-ingolstadt

Amt­li­che Berech­ti­gung zur unein­ge­schränk­ten Aus­übung des See­funk­diens­tes im GMDSS für UKW, GW, KW und See­funk über Satel­li­ten auf Sport­boo­ten. Inter­na­tio­nal und unbe­fris­tet gültig.

Zulas­sung zur Prü­fung ab 18 Jahren

Die theo­re­ti­sche Prü­fung besteht aus Fra­ge­bo­gen, der Auf­nahme von Not– Dring­lich­keits– oder Sicher­heits­mel­dun­gen in eng­li­scher Spra­che mit anschlie­ßen­der Über­set­zung ins Deut­sche, der Über­set­zung eines deut­schen Tex­tes ins eng­li­sche und des­sen Abset­zung über Funk unter Ver­wen­dung des inter­na­tio­na­len pho­ne­ti­schen Alpha­bets sowie der gebräuch­li­chen Abkür­zun­gen und Rede­wen­dun­gen in der See­fahrt. Fra­ge­bo­gen und Eng­lisch­kennt­nisse wer­den ggf. auch münd­lich geprüft.

Kennt­nisse
– des SRC und zusätz­lich:
– des mobi­len See­funk­diens­tes über Satel­li­ten,
– des GMDSS,
– des öffent­li­chen See­funk­diens­tes sowie
– der eng­li­schen Spra­che in Wort und Schrift zum Aus­tausch von Infor­ma­tio­nen auf See
sind nachzuweisen.

In der prak­ti­schen Prü­fung müs­sen Pflicht­auf­ga­ben (aus den Berei­chen ter­res­tri­scher See­funk und See­funk über Satel­li­ten) erfolg­reich gelöst und sons­tige Fer­tig­kei­ten (Inmar­sat A/B/M und C) unter Bedie­nung von UKW/GW/KW/Inmarsat-Anlagen nach­ge­wie­sen werden.

Kos­ten­auf­stel­lung All­ge­mei­nes DSC Funk­zeug­nis Long Range Cer­ti­fi­cate “LRC

  • LRC Theo­rie Kurs € 350.-
  • Prü­fungs­ge­bühr Theo­rie + Pra­xis / Rei­se­kos­ten Prü­fer ca. € 95.-

Zusätz­lich wenn gewünscht -

  • SRC Sailtrip Skript mit Prü­fungs­fra­gen € 12,50.-
  • LRC Lehr­buch € 24,90.-
  • LRC Prü­fungs­bö­gen 12,90.-

Gesamt­kos­ten “Long Range Cer­ti­fi­cate” Theo­rie­kurs, Lehr­mit­tel & Praxis

bis Ertei­lung — ca. € 400.-

Funk­zeug­nis — UKW Bin­nen­schiff­fahrts­funk UBIubi-kurs-nürnberg,ubi-kurs-amberg,ubi-kurs-erlangen,ubi-kurs-ingolstadt,

UKW-Sprechfunkzeugnis für den Bin­nen­schiff­fahrts­funk (UBI)
Radio­te­le­phone Operator’s Cer­ti­fi­cate  for the Radio­te­le­phone Ser­vice on Inland Water­ways
Amt­li­che bzw. amt­lich aner­kannte Erlaub­nis zum Bedie­nen und
Beauf­sich­ti­gen einer Schiffs­funk­stelle auf Bin­nen­schiff­fahrts­stra­ßen. Inter­na­tio­nal und unbe­fris­tet gültig.

Zulas­sung zur Prü­fung ab 15 Jahren.

Die theo­re­ti­sche Prü­fung besteht aus der schrift­li­chen Beant­wor­tung eines Fra­ge­bo­gens, der Auf­nahme und Abgabe von Not– und Dring­lich­keits– oder Sicher­heits­mel­dun­gen unter Ver­wen­dung der Buchstabiertafel.

Kennt­nisse auf fol­gen­den Berei­chen des Bin­nen­schiff­fahrts­funks sind nach­zu­wei­sen:
– wesent­li­che Merk­male,
– Rang­folge und Arten des Funk­ver­kehrs,
– Funk­stel­len,
– Fre­quen­zen und ihre Nut­zung,
– Auto­ma­ti­sches Sen­de­ri­den­ti­fi­ka­ti­ons­sys­tem (ATIS),
– Bestimmungen/Veröffentlichungen und Tech­nik einer Funkanlage.

In der prak­ti­schen Prü­fung müs­sen Auf­ga­ben zur Abwick­lung des Bin­nen­schiff­fahrts­funks (Anruf einer bzw. aller Funk­stel­len, Beant­wor­ten von Anru­fen) unter Bedie­nung der Sprech­funk­ge­räte einer Schiffs­funk­stelle erfolg­reich gelöst werden.

Für Inha­ber des SRC oder LRC ist die theo­re­ti­sche und die prak­ti­sche Prü­fung zum UBI ver­kürzt. Prü­fun­gen zum SRC oder LRC und UBI sind ggf. an einem Tag möglich.

Kos­ten­auf­stel­lung UKW — Bin­nen­schiff­fahrts­zeug­nis “UBI

  • UBI Theo­rie Kurs € 125.-
  • Prü­fungs­ge­bühr Theo­rie + Pra­xis / Rei­se­kos­ten Prü­fer ca. € 85.-

Zusätz­lich wenn gewünscht -

  • UBI Sailtrip Skript mit Prü­fungs­fra­gen € 12,50.-
  • UBI Lehr­buch € 19,90.-
  • UBI Prü­fungs­bö­gen 12,90.-

Gesamt­kos­ten “UKW Bin­nen­schiff­fahrts Funk” Theo­rie­kurs, Lehr­mit­tel & Praxis

bis Ertei­lung — ca. € 250.-

See­not­si­gnal­mit­tel SKN FKN

Die Aus­bil­dung und Prü­fung zum SKN erfolgt gemäß einer Geneh­mi­gung nach §7 Waffe gemäß §§2 und 3 der all­ge­mei­nen Waf­fen­ge­setz­ver­ord­nung (AWaffV), den Vor­ga­ben zum §7 WaffG All­ge­mei­nen Ver­wal­tungs­vor­schrift zum Waf­fen­ge­setz (WaffVwV) und den Aus­füh­run­gen im §1 Abs. 3 der Ers­ten Spreng­ver­ord­nung (SprengV).

Die Segel­schule Sailtrip besitzt die statt­li­che Aner­ken­nung zur Durch­füh­rung von Waf­fen­sach­kun­de­lehr­gän­gen und Prü­fun­gen zur SKN.

Min­dest­al­ter 18 Jahre

Anmel­dung zur See­not­si­gnal­mit­tel Sach­kunde Prü­fung SKN min­des­tens 14 Tage vor Prüfungstermin.

Kos­ten­auf­stel­lung See­not­si­gnal­mit­tel Kurs “SKN

  • Sach­kunde See­not­si­gnal­mit­tel Kurs “SKN” inkl. Prü­fungs­ge­bühr € 100.-
  • Inkl. SKN Skript mit Prüfungsfragen.